Hinweise zur digitalen Datenlieferung

 

DOKUMENTDATEN

bei Datenübermittlung per E-Mail oder Datenträger

Legen Sie einen Ordner an und benennen ihn mit

  • Firmennamen
  • der Auftragsnummer, der Kundennummer (falls vorhanden)
  • Ihrer gewünschten Anzeigenschaltung z.B. "TB_46_Autohaus Weber"


In diesen Ordner legen Sie

  • die Textdatei
  • alle verwendeten Bilder als EPS-Format
  • alle verwendeten Schriften (falls nicht in Zeichenwege oder Kurven umgewandelt)
  • die fertige, gestaltete Anzeige als EPS- oder PDF-Datei, in der Anzeigengröße


Komprimierung

Datenkomprimierung mit Stuffit, Win-Zip oder einem selbst entpackenden Programm möglich


MAC

  • Quark XPress (bis Version 7.3)
  • Freehand MX (bis Version 11)
  • Photoshop CS (bis Version 8)


PC

  • Photoshop (bis Version 7)

 

DATEIANFORDERUNGEN

  • offene Text-, EPS- oder PDF-Dateien
  • Schriften in Zeichenwege/Kurven umwandeln (wenn möglich), bzw. in EPS/PDF einbetten
  • verwenden Sie bitte nur PostScript-Schriften!

Bilder

  • Auflösung der Bilder in 300 dpi (bei Originalgröße)
  • 4c-Bilder als CMYK, S/W-Bilder als Graustufen
  • und Strichbilder mit 1200 dpi abspeichern


Farbige Anzeigen und Logos

  • alle Farben als CMYK definieren
  • Namen und Farben der HKS-Tabelle entnehmen oder
  • logisch in %C %M %Y %B aufbauen


Anzeigengröße

  • Anzeigengröße und Dokumentengröße sollten übereinstimmen
  • Die Anzeigenhöhe muss mit den Größenvorgaben im Auftrag übereinstimmen; die Anzeigenbreite mit der entsprechenden Spaltigkeit (1spaltig = 43 mm/ 4spaltig = 187 mm)

 

DATENTRÄGER

  • CD-ROM / CD-RW
  • DVD-ROM / DVD-RW

 

DATENÜBERMITTLUNG

Mail: tb-verlagidagde

WICHTIG!!! Faxen Sie uns Ihren Anzeigenauftrag: 02 01 / 84 92 444